facebook funboost wirtz
header
 

In der Sommerhitze ein Podium

10.08.2016

Gelungener Einsatz in der 24H Series: Dank einer fehlerfreien Vorstellung erkämpfte sich unser Team mit Oliver Ditzler (CHE), Jean-Paul von Burg (CHE), Jürgen Krebs (GER) und mir einen Podestplatz beim 24-Stunden-Rennen auf dem Circuit Paul Ricard (FRA).


Erfreuliche erste Saisonhälfte

06.07.2016

Mit einer soliden Punkteausbeute reisten wir vom Gastspiel des Lamborghini Super Trofeo in Le Castellet (FRA) nach Hause. Beim Rennwochenende auf dem Circuit Paul Ricard fuhren mein finnischer Teamkollege Mikko Eskelinen und ich zwei gute Punkte-Platzierungen ein.


Das Podest im Visier

22.06.2016

Am letzten Juni-Wochenende werden die 45 italienischen Bullen der Lamborghnin Super Trofeo rund um den Circuit Paul Ricard (FRA) wieder auf Hochtouren gepeitscht!


Nach furioser Aufholjagd auf dem Podest

02.06.2016

Fredy Barth fährt in der Lamborghini Super Trofeo in Silverstone aufs Podest

Beim zweiten Rennweekend der Lamborghini Super Trofeo in Silverstone (GB) haben wir es geschafft. Nach einer spannenden Aufholjagd in Lauf 2 durften wir uns auf dem Podest feiern lassen. Ein grandioses Gefühl!


Auf Anhieb in den Punkten

27.04.2016

Fredy Barth beim erfolgreichen Debüt in der Lamborghini Super Trofeo Europe

Beim Saisonauftakt, der mit 47 Fahrzeugen besetzten Lamborghini Super Trofeo Series in Monza, gelang uns mit dem siebten Startplatz aller Fahrzeugen und dem zweiten in der Pro-Am-Kategorie sowie einem 5. und 6. Platz in den Rennen eine positive Überraschung.


Neue Herausforderung mit Lamborghini

22.04.2016

Ich freue mich auf eine neue Herausforderung. 2016 starte ich in der Lamborghini Super Trofeo Series. Saisonstart ist im italienischen Monza (23. – 24. April), wo der spektakuläre Markenpokal Im Rahmen der Blancpain Endurence Series stattfindet.


FROHE FESTTAGE

25.12.2015

Wir sind vom 21. Dezember bis zum 04. Januar 2016 in den Betriebsferien. Ich freue mich aber schon jetzt auf Euch und auf viele temporeiche Aktivitäten!


Wilkommen zur Auto Zürich Car Show

14.10.2015

Auto Zürich Car Show vom 29.10 bis 01.11.Es liegt erneut eine gelungene Trackday-Saison hinter uns. Auch sportlich durfte ich dieses Jahr erfolgreich auf die oberste Stufe des Podiums zurückkehren. Trotzdem beschleicht uns kein Müssiggang.


Zum Finale ein Sieg

24.09.2015

Kategoriensieg für Fredy Barth und Emil Frey Racing beim Blancpain Endurance Series Finale.

Was für ein Saisonfinale. Mit Lorenz Frey und Gabriele Gardel durfte ich beim Finale der Blancpain Endurance Series auf dem Nürburgring den Sieg in der Kategorie Pro-Am feiern und konnte mich dabei auf den siebten Gesamtrang der Fahrerwertung verbessern.


Finale auf dem Nürburgring

18.09.2015

Straight Line Test in BuochsNach einem erfolgreichen Seitensprung mit einem Lamborghini bei den 24H Barcelona freue ich mich wieder auf unsere blaue Wildkatze.


24H Barcelona Den Stier bei den Hörnern gepackt

12.09.2015

Bei den 24h Barcelona wurde Fredy Barth im Sportec Lamborghini Klassenzweiter.Mit einer erfolgreichen Aufholjagd und den phasenweise schnellsten Rundenzeiten des kompletten Feldes erreicht Fredy Barth bei den 24H Barcelona mit einem Lamborghini des Sportec-Teams Rang 12.


Endlich wieder Vollgaaas! 24H Barcelona

03.09.2015

H Barcelona mit einem Lamborghini Huracan Supertrofeo von SportecEs kribbelt schon lange und endlich: Am Wochenende ist es wieder soweit! Nach diversen Testfahrten und vielen Events und Trackdays, ist wieder Ernstfall angesagt.


Zielflagge nach dramatischem Spa 24 Hours

29.07.2015

Fredy Barth und sein Team zeigten in Spa eine starke Leistung.In einem schwierigen Spa 24 Hours, das in der Anfangsphase von Wetterkapriolen und zahlreichen Safety Car Phasen gekennzeichnet war, erreichte ich mit dem Emil Frey GT3 Jaguar, Lorenz Frey, Gabriele Gardel und Jonathan Hirschi Rang 9 der ProAm-Wertung und den 26. Gesamtrang.


24 Hours Spa: Das Saisonhighlight

23.07.2015

Fredy Barth will in Spa mit dem Emil Frey GT3 Jaguar ins Ziel kommen.Diese Woche steht Spa auf dem Programm, das 24-Stunden-Rennen, das unbestrittene Saisonhighlight für Emil Frey Racing und die Blancpain Endurance Series. Auch dieses Jahr stehen 60 GT3-Fahrzeuge auf der Teilnehmerliste.


Ausfall nach eindrucksvoller Aufholjagd

16.07.2015

Der Emil Frey GT3 Jaguar kann im GT3-Feld gut mithalten.Nach dem erfolgreichen Rennen in Silverstone verpasste ich beim 6 Stunden Rennen in Paul Ricard nur knapp ein weiteres sportliches Highlight.



Wirz Motorsport

HighSpeed-Trainingstage auf beliebten, international bekannten Rennstrecken im benachbarten Ausland.

Weitere Infos gibt’s hier!

FunBoost

Mit unseren neuen FunBoost-Fahrzeugen werden Sie selbst zum Rennfahrer. Auch ohne Fahrerfahrung im Motorsportbereich.

Weitere Infos gibt’s hier!

 

Haupt-Sponsoren

12

 
© 2016 by Fredy Barth | Design | Web